Krisen-PR-Workshop

Trainieren Sie Ihre Mitarbeiter.
Damit der Schaden für Ihr Unternehmen gering bleibt.

Mit einer Schulung für PR-Mitarbeiter und die wichtigsten Führungskräfte können Sie sich optimal aufstellen, um einen möglichen Image-Schaden und drohende wirtschaftliche Verluste zu minimieren oder sogar zu verhindern.


Was Sie tun können, um potentielle Krisenfälle zu minimieren.
Wie Sie sich optimal auf den Ernstfall vorbereiten.
Der Krisenleitfaden, der Mitarbeitern Sicherheit gibt.
Die optimale Abstimmung zwischen PR und operativ tätigen Mitarbeitern.
Was Sie tun müssen, wenn die Krise da ist.
Die Krise nutzen, um Positiv-Botschaften zu setzen.


Verhindern Sie einen Kommunikations-Gau. Mit etwas Geld für einen Krisen-PR-Workshop lässt sich eine falsche oder verspätete Krisenkommunikation verhindern. Und damit mögliche Schäden für Image, Umsatz und Gewinn.

Tilman Billing Kommunikation ist, neben Kienbaum, Strategy&, PwC und Roland Berger, Projekt- und Kooperationspartner des WifOR-Instituts (TU Darmstadt – TU Berlin).