Krisen-PR für Einzelpersonen

Sichern Sie mit professioneller Unterstützung Ihre Privatsphäre

Der entscheidende Fokus ist hier der Schutz der Privatsphäre. Dabei gilt es, möglichst Foto- und Videoaufnahmen zu verhindern. Als langjähriger investigativer Journalist kennt Tilman Billing die Tricks der Kameraleute und Fotografen.


Ihr bisheriger Umgang mit der Presse hat Konsequenzen im Krisenfall

Ob, wann, wie und wo man sich äußert, ist entscheidend. Tilman Billing weiß, wie Journalisten unterschiedlicher Medien ticken. Und welche Wirkung welches Verhalten auf Zeitungsleser, Online-Leser und TV-Zuschauer hat. Besondere Vorsicht gilt bei Boulevardblättern, wobei immer mehr „seriöse“ Redaktionen dieselben Praktiken anwenden. Viele Prominente, Manager und Unternehmer sind sich nicht bewusst, dass ihr bisheriger Umgang mit der Presse Konsequenzen für die Berichterstattung im Krisenfall haben kann.


Eine präventive PR-Beratung zahlt sich aus

Eine präventive PR-Beratung spart häufig viel Ärger und schont Ihre Nerven.
Suchen Sie das persönliche Gespräch mit Tilman Billing. Absolute Diskretion ist garantiert.

Direktkontakt für Prominente, Politiker, Sportler, Manager und Unternehmer:
Mobil: +49/177/205 31 44.